CHAKRA RHYTHMEN Meditation MP3

CHAKRA RHYTHMEN Meditation MP3
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • SW10020
  • Teil 1

    Teil 2

    Teil 3

    Teil 6

  Chakra Rhythmen aktivieren und beleben den ganzen Tag. Sie führen aus der... mehr
"CHAKRA RHYTHMEN Meditation MP3"

 

Chakra Rhythmen aktivieren und beleben den ganzen Tag.

Sie führen aus der Betriebsamkeit des Verstandes heraus.

  ChakraRhythmen - Meditation von Dr. G. Bayer 1. bis 7. Phase: Trancetanz (45... mehr
"CHAKRA RHYTHMEN Meditation MP3"

 

ChakraRhythmen - Meditation von Dr. G. Bayer

1. bis 7. Phase: Trancetanz (45 min.)

8. Phase: Stilles Sitzen

Mit den eigenen Energiezentren Kontakt aufnehmen. Zum Wesentlichen kommen. Vom Trommelfeuer, dem unser Geist und unsere Sinne täglich ausgesetzt sind in den Raum der Stille gelangen. In sich den Ruhepunkt finden. Die Kraft der Chakren, der Energiezentren entdecken. Inneren Frieden finden.

CHAKRA RHYTHMEN

Diese aktive Meditation bewegt deinen Körper, so dass er zum Instrument werden kann, das dich ins Zentrum deines Seins führt. Die vier Phasen dieser Meditation verwenden Musik als inspirierenden Wegbegleiter zu dir selbst. Du kannst dich von ihr intuitiv bewegen und mitnehmen lassen. Du kannst nichts falsch machen, wenn du dich an folgende Beschreibung hältst:

1. Basis Chakra:  Es befindet sich am Beckenboden. Du bewegst dich relativ langsam und breitbeinig zur Musik. Du gehst in den Knien etwas tiefer, so dass du deinen Schwerpunkt in Richtung Boden bewegst. Oberkörper und Kopf bleiben aufrecht. Das Gewicht liegt auf dem Fuss, der auftritt. Du vollführst eine Art behäbigen Trolltanz.

2. Hara:  Es befindet sich zwei fingerbreit unter deinem Nabel. Mit ebenso tiefem Schwerpunkt und breiterem Stand bewegst du dich etwas schneller aus der Körpermitte und dem Becken heraus. Du bleibst gut im Gleichgewicht und lässt deine Hände mit ausgestreckten Fingern deine Bewegung unterstützen. Du vollführst eine Art langsamen Karate-Tanz, ein wenig wie Schattenboxen.

3. Solarplexus:  Er befindet sich am unteren Ende des Brustbeins. Du tanzt schnell und feurig, mit Power. Du ballst dabei deine Fäuste und machst den Ton „fttt“.

4. Herzchakra:  Es liegt in der Brustmitte. Die Betonung bei dieser Tanzbewegung liegt auf den Schultern, Armen und Händen. Du bist dir auch deiner Ellbogen bewusst und machst den Ton „AAA“.

5. Kehlchakra:  Es liegt zwischen den Schlüsselbeinen. Du richtest deine Aufmerksamkeit auf die Bewegung von Schultern, Hals und Kopf und lässt dich von der Musik intuitiv bewegen.

6. Drittes Auge:  Es liegt in der Mitte der Augenbrauen, dort, wo Inder ihren roten Punkt tragen. Du bringst deine Hände beim Tanzen immer wieder in Augenhöhe und machst schwirrende Bewegungen mit deinen Fingern und Händen.

7. Kronenchakra:  Es liegt an und über dem höchsten Punkt deines Kopfes. Du nimmst alle Partien des Körpers mit in die Tanzbewegung. Du stehst dabei sehr aufrecht und machst dich so groß du kannst. Du lässt deine Energie durch dich hindurch nach oben wandern. Du hebst immer wieder vom Boden ab, springst oder tanzt auf den Zehenspitzen. Du lässt deine Hände Bewegungen in den Himmel machen.

8. Stilles Sitzen (15 min.) Du sitzt oder kniest aufrecht und entspannt auf einem Kissen. Die Knie sollten tiefer als das Becken liegen. Du hörst zuerst der Musik und dann der Stille zu.

Gute Reise durch die Chakren - deine Energiezentren.

© Dr. G. Bayer, DeHypno® Verlag

Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 6 mehr
"CHAKRA RHYTHMEN Meditation MP3"

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 6

Zuletzt angesehen